1967 im Sternzeichen des Steinbocks geboren und aufgewachsen in Berlin. Verheiratet und zwei erwachsene Kinder.

Schon in der Grundschulzeit wurde meine Neugier für außergewöhnliche Dinge geweckt und während meiner beruflichen und persönlichen Entwicklung habe ich mein Interesse an spirituellen Themen beibehalten. Dieses Interesse und der stetige Umgang mit Menschen haben mich dazu bewogen diese Themen, in meinem Leben immer Raum zu geben.

 

 

 

Als ich 1995 Reiki kennenlernte, war ich  zunächst skeptisch. Ich konnte mir nicht vorstellen, dass Reiki wirklich helfen kann. Doch Entwicklung bedeutet auch, neue Erfahrungen anzunehmen. So probierte ich Reiki aus und wurde eines besseren belehrt. Es begann die Zeit das ich an mir selbst arbeitete und das mit Erfolg. So machte ich nach und nach die ersten Schritte auf meinem neuen Weg.

 

1996 ließ ich mich in den I. Reiki-Grad einweihen und sammelte erste Erfahrungen mit Reiki.

 

1997 landete der II. Reiki-Grad in meinen Händen. Wieder kamen neue Erfahrungen hinzu. Sowohl als Reiki-Gebende als auch für meine weitere Entwicklung.

 

1998 machte ich den Reiki-Meister-Grad, welcher für mich persönlich das "Sahnehäubchen" gewesen ist. Ich entwickelte mich weiter und machte viele Erfahrungen bis dahin, die mir auf meinem Weg bis heute helfen vieles zu verstehen.

 

1999 absolvierte ich den Reiki-Lehrer-Grad.

Selbstbewusst und aufgeregt startete ich kurze Zeit später meine ersten Reiki Kurse. Heute kann ich sagen, dass ich diese Arbeit sehr genieße und sie mir sehr viel Freude bereitet. Es ist sehr schön zu sehen, wie die Menschen mit und durch Reiki sich verändern und ihren eigenen Weg gehen. Jeder in seinem eigenen Tempo und in seinen eigenen Lebensthemen.

Somit machte ich mein Hobby zum Beruf!

 

2001 machte ich eine Ausbildung zur Dipl. Entspannungspädagogin in Berlin. Jedes weitere Wissen förderte mich. Dieses Wissen ist für mich und meine Klienten - mit denen ich arbeite - hilfreich.

Das reichte mir dann aber immer noch nicht. Da ich schon in meiner Schulzeit das Interesse an Wiedergeburt und Reinkarnation hatte, suchte ich nach einer Ausbildungsmöglichkeit, die für mich fundiert und sachlich sein sollte. Diese fand ich in Stuttgart.

Zwischenzeitlich haben auch meine beiden Kinder den Ersten-Reiki-Grad und mein Mann den Reiki-Meister erworben.

 

2003 absolvierte ich erfolgreich die Ausbildung zur Regressions-und Reinkarnationstherapeutin, sowie zur Psychologischen Beraterin, im Institut für ganzheitliche Psychologie bei Ursula Schmitz.

Mein Beruf folgte wohl dem Lebensplan der Berufung. Ich begleite Menschen, ein Stück ihres Weges, um ihnen die Hilfe zur Selbsthilfe zu vermitteln. Des Weiteren schloss ich die Fachfortbildung "Differenzial Diagnostik" bei Ursula Schmitz in Stuttgart ab.

 

2006 sehnte mein Geist sich nach mehr Wissen. So machte ich eine Ausbildung im Institut für ganzheitliche Psychologie bei Ursula Schmitz in Grund und Aufbaukurs zur "Intuitiver Wahrnehmung".

  

2008 nahm ich an Fachfortbildungen im Institut für ganzheitliche Psychologie in Stuttgart: "Besonderheiten der Reinkarnationstherapie von Magie, Riten, Hochkulturen in Früheren Inkarnationen", "Ausführliche Krankheitsanalyse, Sonderfälle der Rückführungstechnik" teil.

 

Ein Stammtisch für alternative Heilmethoden wurde gegründet. Daraus entwickelte sich der 1. Gesundheitstag in Zossen, in Kooperation mit der freiwilligen Feuerwehr  Zossen und dem DRK, sowie  vielen Ausstellern mit verschiedenen Angeboten zum Thema Gesundheit.

 

 

2009  nahm ich an einer weiteren Fachfortbildung in Stuttgart: "Therapie-Abschluss" teil.

 

2010 wurde ich Vorstandsmitglied im Förderverein der "Freunde und Förderer des Löschzuges Zossen e.V."

Des Weiteren findet nun auch das "Intuitive Aufstellen" zu meinem Arbeitsfeld, was mich immer wieder positiv herausfordert, statt.

 

2012 wurde ich Mitbegründerin von der "Initiative Gesundes Zossen". Hierzu gibt es weitere Informationen auf www.gesundeszossen.de.

 

2013 wurde das von mir entwickelte "Freie intuitive Aufstellen" entwickelt und angeboten.

 

2014 absolvierte ich eine zwei Jährige Ausbildung zur "Geistigen Heilerin und Lehrerin".

 

2016 erfolgte der Eintritt in die Freiwillige Feuerwehr Zossen, als pädagogische, und spielerische Unterstützung für die Jugendfeuerwehr.

 

2018 als Autorin die erfolgreiche Veröffentlichung meines ersten Buches: "KAHI-SI & die Herz-Heil-Energie" Das Universum kennt kein Timing. Nach dreijärigem Prozess hat es das Buch in die Welt geschafft. Hier geht es um die Geschichte rund um die KAHI-SI & die Herz-Heil-Energie Methode.