Mediums-Zirkel

Seit Jahren ist meine Intuition ein sehr hilfreicher Begleiter im Alltag und auch im beruflichen Umgang mit den verschiedensten Methoden. Die Erfahrungen zeigen, das der Zugang über die Intuition weit aus mehr Möglichkeiten bietet.

Vor vielen Jahren, im Zuge meiner Reinkarnations Ausbildung, absolvierte ich auch Intuitions-Ausbildungen.

Heute habe ich sehr viel Vertrauen in meine Intuition und meine dazugehörigen Sinne erworben.

Jeder besitzt diese Sinne, nutzen diese nur zu wenig oder es ist einem nicht bewusst.

Daher ist es ratsam diese mit viel Übung zu schulen.

 

Wir sprechen hier von allen Hellsinnen, wie Hellwissen - Hellriechen - Hellsehen - Hellfühlen - Hellschmecken.

Jeder Mensch kann seine Sinne fördern und lernen zu Nutzen.

 

Die Arbeit mit der geistigen Welt, durch das "Seelen-Reading" kann eine tiefgreifende Arbeit sein.

Wir lernen Kanal zu sein, um zu empfangen und Informationen weiterzugeben. Das "Seelen-Reading" ist eine innere Kommunikation mit den zu Verfügung stehenden Energiefeldern, dem sogenannten Morphogenetischen Feld. Dieses Feld beinhaltet Informationen, die abrufbar sind. Es werden auch nur die Informationen freigegeben, die zum Zeitpunkt des Readings für den Empfäger reif sind. Das Umsetzen unterliegt danach dem freien Willen des Empfängers. Auch hier ist es möglich zusätzliche Bilder aus vergangenen Leben einzusehen, die ursächlich einiges erklären kann, wo es im heutigen, momentanen Zustand nicht läuft, wo Herausforderungen gerade bestehen. Durch das erkennen der Zusammenhänge, fällt es einem leichter im heutigen zu leben oder Entscheidungen treffen zu können. Durch die Zusammenarbeit mit der geistigen Welt, mit den Menschen, die schon hinübergegangen sind, ist es möglich, Informationen direkt aus ihren Feldern zu bekommen.

 

Meine Unterstützung im "Mediums-Zirkel" heißt vorallem "Learning by dooing", um das "Seelen-Reading" zu erlernen, zu integrieren und zu nutzen.

Die Arbeit mit der geistigen Welt kann Prozesse auslösen, die begleitet werden.

 

Dieser Zirkel ist keine Ausbildung. Hier unterstützen wir uns gegenseitig unter Anleitung und mit gegenseitigem Respekt. Wir werden im "Mediums-Zirkel" das von mir entwickelte "Seelen-Reading" erlernen. Hierbei ist mir immer wichtig das auch Raum für Entwicklung, Erfahrungsaustausch, Lichtkanalarbeit, den Kontakt zur geistigen Welt und die Seelen-Readings immer wieder üben.

 

Wichtig ist die Anmeldung, Gruppengröße max. 8 Personen.

Die Treffen sind an einem Samstag in der Zeit von 10:00 - 12:00 Uhr

 

Termine siehe unter "Termin-Übersicht"

 

Kosten als Energieausgleich: 25,- €